Bois, Machines, Mitarbeiter

Aus welchem Holz du auch geschnitzt bist.

Wiederverwertetes Holz ist ein vielseitiger Rohstoff.

Jedes unbehandelte Altholz wie Paletten, Verpackungskisten, Abbruchholz wird sehr gut wiederverwertet. Es entsteht ein Rohstoff für verschiedenste Stoffe im Holzbauwerk wie Spanplatten oder für die Industriefeuerung.

Die Holzklassen A1 und A2, sauber oder gestrichen, landen in einem Zwei-Wellenzerkleinerer von Kromptech. Hier werden sie auf eine einheitliche Länge von rund 30 cm gebracht.

Das Material wird mit Bagger oder Greifarm angeführt. In diesem Transportprozess werden gleichzeitig Fremdstoffe wie Steine aussortiert.

Danach wird das zerkleinerte Material mit einem Ein-Wellenzerkleinerer weiterverarbeitet. Ein installiertes Überbandmagnet und eine manuelle Sortierung sorgen dafür, dass restliche Fremdkörper effizient vom Holz entfernt werden.

Ein integrierter Siebtisch teilt das Holz in zwei Feinfraktionen auf. Die kleinere enthält Farb-und Kunststoffreste, getrennt davon die andere Fraktion, die als Holzschnitzel wiederverwertet wird.